Koppentalradweg

Radfahrvergnügen durchs Koppental

Die familienfreundliche Radtour entlang der Koppentraun zwischen der Steiermark und Oberösterreich verbindet nicht nur zwei überaus radaktive österreichische Bundesländer, sondern zählt zudem auch zu den schönsten Fahrradtouren im Salzkammergut.

Von der Haltestelle „Obertraun Koppenbrüllerhöhle" (bzw. Bhf. „Obertraun Dachsteinhöhlen") fahren wir – Rad im Gepäck - mit dem Zug bis Bad Aussee. Von dort geht es zunächst an der Bundesstraße des Koppenpasses entlang. Nach einer kurzen Steigung erreichen den R-19 Radwanderweg. Der gutausgebaute Weg, flankiert von Sarstein und Koppenpass, führt uns, immer oberhalb der Traun, wieder bergab. 

Veranstaltungen

Datum: Di, 2. Jan. 2018 , 17:00 — 20:00
Ort:  Koppenbrüllerhöhle, Obertraun
Der etwas andere Start ins neue Jahr! Ein unvergessliches Höhlenerlebnis für große und kleine Entdecker! Eine Magische Unterwelt wartet auf Sie!

mehr...

© Buchegger | Winter in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut Neujahrsfeier in der Koppenbrüllerhöhle in Obertraun

Datum: Sa, 28. Apr. 2018
Ort:  Koppenbrüllerhöhle, Obertraun
Tropfsteine im Tal. Aufregende Führung in der Koppenbrüllerhöhle. Täglich vom 28.04.18 bis 30.09.2018.

mehr...

© Schöpf

Der nun folgende Wegabschnitt ist der eigentlich wildromantisch schönste Teil dieses Weges, der nun neben der aufbrausenden Traun entlang auf der alten Bahntrasse angelegt wurde. Diese Bahntrasse wurde im Jahre 1897 gänzlich vom Hochwasser weggespült und dann wesentlich höher verlegt. Durch den alten Eisenbahntunnel, der als einziges Objekt diesen Wassermassen trotzte, kommen wir zur grandiosen Hängebrücke über die Traun. Zur linken Seite den Fluss, auf der rechten Seite die Bahnlinie der Salzkammergutbahn, erreichen wir nach zirka einem Kilometer wieder den Ausgangspunkt unser Tour, den Bahnhof “Obertraun Koppenbrüllerhöhle“.

Wer diese gemütliche Radtour zu einer Tagestour ausdehnen will, kann auf dem bekannten Hallstättersee-Ostuferwanderweg entlang des Hallstättersees bis nach Steeg a. Hallstättersee noch zirka 13 Kilometer weiterfahren. Natürlich können Sie den Koppentalradweg, einen Teilabschnitt des Salzkammergutradweges, auch in die entgegengesetzte Richtung genießen. Wie immer Sie sich auch entscheiden, wir wünschen Ihnen einen unbeschwerten Urlaub im Salzkammergut.

Hinweis für alle Biker: Der Koppentalwanderweg und der Radweg durch das Koppental teilen sich nur abschnittsweise eine Stück des Weges. Das Befahren des puren Wanderabschnittes mit dem Rad ist nicht erlaubt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Gratis Strom-Tankstelle für E-Bikes!

Ein Ausflug mit einem E-Bike wird erst dann zum Genuss, wenn man nicht lange eine Ladestation suchen muss! Daher gibt es bei der Talstation zur Dachstein Krippenstein Seilbahn in Obertraun eine gratis Strom-Tankstelle für E-Bikes! Die E-Ladestation befindet sich direkt neben dem Kassen-Gebäude und ist gekennzeichnet. Während der Akku des E-Bikes an der E-Ladestation kostenlos aufgeladen wird, können Sie die unterirdische Bergwelt mit Dachstein Eishöhle, Koppenbrüllerhöhle und Mammuthöhle entdecken, die fantastische Berglandschaft am Dachstein im Salzkammergut genießen oder einfach am Berg entspannen und für die Heimfahrt Energie tanken! So steht zum Beispiel einer Radltour von Bad Goisern über den Ostuferwanderweg zu den Erlebniswelten “Dachstein Krippenstein“, durch das Koppental oder durch den romantischen Koppenwinkel nichts mehr im Weg. Hinweis: Die E-Ladestation besteht aus vier Schuko-Steckdosen mit Kinderschutz und ist wassergeschützt. Wir wünschen einen schönen Urlaub mit dem E-Bike im Salzkammergut!

Pedalritter erobern das Welterbe

Die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, zwischen dem fjordartigen Hallstättersee und dem zauberhaften Gosausee am Fuße des mächtigen Dachsteingletschers, bietet für Radfahrer vielfältige Möglichkeiten. Dabei stehen Ihnen zahlreiche E-Bike-Routen in der gesamten Region zur Verfügung. Denn E-Bikes sind der neue Trend am Fahrradmarkt. Zum einen suchen Hundertausende darin die neue Alternative zum Auto, zum Anderen ist es eine hervorragende Möglichkeit, auch höhere Regionen zu "erradeln". Ein echter Renner ist dabei der Ostuferradwanderweg, der vom idyllischen UNESCO-Weltkulturerbe-Ort Hallstatt nach Obertraun und weiter nach Bad Goisern führt. Die Rückreise Richtung Hallstatt kann ab Steeg mit dem Ausflugsschiff “Goisern II“ angetreten werden. Das E-Bike-Netz in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut ist perfekt auf die Zielgruppe der Genussradler ausgerichtet. Zahlreiche Verleih- und Akkuwechselstationen garantieren einen unvergessliche Radurlaub zwischen Bergen und Seen.

Informationen auf einen Blick

  • Tour-Daten
    Ausgangspunkt / Endpunkt: Bahn-Haltestelle Obertraun-Koppenbrüllerhöhle. Parkplätze über die Traunbrücke beim Gasthof Koppenrast
    Besonderheiten: Natur Pur und unendlich viel Ruhe.
    Ab der Landesgrenze zwischen den Bundesländern Steiermark und Oberösterreich wird der R 19 zum R 2.

  • Mobil-Tipp: Schnell und unkompliziert in die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut – mit den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Jetzt einsteigen...