Goisererhütte

Urlaub auf der Alm – zurück ins Damals

Ganz weit weg vom Trubel des Alltags, liegt oberhalb von Bad Goisern am Hallstättersee die Goisererhütte. Hier finden Sie Ruhe zum Träumen, Nachdenken und Kuscheln – Zeit für Partner, Kinder oder nette Freunde, mitten in unberührter Natur der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut, das weite Goiserertal zu Ihren Füßen.

Unendliche Stimmungen

Wer das herrliche Farbenspiel der untergehenden Sonne mit einem Farbenmix aus tiefen rot und sattem orange erleben möchte, dem sei eine „Nacht auf der Goiserhütte“ empfohlen: Am Abend auf der gemütlichen Terrasse bei einem Glas heller Freude oder einem feinem Wein den Tag ausklingen lassen, schöner kann ein erlebnisreicher Wandertag in der Ferieregion Dachstein Salzkammergut nicht ausklingen.

Wanderung zur Goisererhütte in Bad Goisern

Bad Goisern | Goisererhütte: Die Goisererhütte mit dem Kalmberg zählt zu einem der schönsten Bergziele um Bad Goisern. Mittelschwere zirka 6stündige Bergwanderung

» Wanderung zur Goisererhütte in Bad Goisern am Hallstättersee

SalzAlpenSteig: Gosau - Bad Goisern

Tagesetappen-Verlauf: Von Gosau über die Iglmoosalm zur Goisererhütte nach Bad Goisern am Hallstättersee.
Dauer: 6 ½ Stunden
Länge: Zirka 17 Kilometer

» SalzAlpenSteig: Gosau - Bad Goisern

© Kraft< Wandern auf dem SalzAlpenSteig im Salzkammergut bei einem Urlaub in Österreich: Impressionen von der Etappe 17 von Gosau nach Bad Goisern am Hallstättersee.

"So schmecken die Berge"

Die 1933 errichtete Hütte wurde nach achtzig Jahren im Frühjahr 2013 umgebaut und bietet jetzt noch mehr Platz für Naturliebhaber und Wintersportler. Auf der Speisekarte stehen heimische Produkte und regionale Schmankerl nach den strengen Kriterien der vom ÖAV zertifizierten Marke "So schmecken die Berge".

Stempeln gehen und gewinnen!

Mit dem Stempelpass der Hüttenroas können Sie richtig gewinnen. Und das im doppelten Sinne: Großartige Bergerlebisse und jede Menge an Preisen. Mit dabei sind die Simonyhütte, das Wiesberghaus, Hütteneckalm, die Goisererhütte, die Niedere Sarsteinalm, die Adamekhütte in Gosau und weitere Berggenusspunkte. Mehr zur Hüttenroas und weitere Information zum Gewinnspiel erhalten Sie hier... Wir sehen uns bei der Hüttenroas 2017 im Salzkammergut!

Wandern beginnt mit dem ersten Schritt

Lust auf Urlaub einmal anders? Mit dem Rucksack und der einzigartigen Landschaft auf “Du & Du“? Frei und ungebunden? Zeitlos und unbeschwert? Dann nichts wie rauf auf einen der zahlreichen Fernwanderwege, die auch durch die Ferienregion Dachstein Salzkammergut führen. Zu einem der schönsten Fernwanderwege gehört der SalzAlpenSteig zwischen dem romantischen Hallstättersee und dem bayerischen Meer – dem Chiemsee. Der Weitwanderweg führt Sie durch die schönsten Winkel der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut: Über malerische Wanderwege, urige Berghütten, mit unvergesslichen Panoramablicken. Und wer weiß? Vielleicht sehen wir uns? Auf dem SalzAlpenSteig zwischen Hallstatt und dem Chiemsee.

Informationen auf einen Blick

  • Kontakt:
    Goisererhütte des ÖAV Ramsau 51
    4822 Bad Goisern am Hallstättersee
    Anfragen und Info an den Hüttenwirt Christian Spitzer
    Telefon: +43 (0) 0664 75023017
    E-Mail: info@goisererhuette.at
    Homepage: www.goisererhuette.at

    Lage: 1592m Seehöhe, Goisererhütte in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut
    Kategorie: bewirtschaftete Berghütte
    Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Oktober täglich, Jänner bis März von Freitag bis Montag durchgehend, weitere Infos siehe Homepage.

    Ausstattung: Übernachtung in vier Räume mit insgesamt 30 Schlafplätzen, Waschraum, Waschraum, zwei WC-Anlagen, Rucksack-Abstellregale, Trockenraum (Gardarobe), gemütliche Gaststube mit zirka 45 Plätzen, Terrasse bis zu 150 Personen