Ausflug in den Attergau

Aktive & erholsame Stunden im Attergau

St. Georgen im Attergau ist eine lebendige Marktgemeinde im Salzkammergut, die zum Aktiv- und Erholungsurlaub gleichermaßen einlädt. Wenn die Bergwiesen im Sommer in kräftigem Grün erstrahlen und die Alpenblumen bunte Akzente setzen, bieten sich Wanderern und Mountainbikern viele Möglichkeiten, die frische Bergluft zu genießen. Im Winter befördert der Skilift Kronberg in ein geselliges und überschaubares Skigebiet, wo vor allem kleinen Skifahrern ein einfacher Einstieg in das Skivergnügen ermöglicht wird. Daneben lockt St. Georgen zu allen Jahreszeiten mit einem großen kulturellen Angebot: Beim Besuch der fast 800 Jahre alten Burg Kogl zum Beispiel kann man in die Geschichte St. Georgens eintauchen. In Museen wird man außerdem an lokales Brauchtum und Traditionen herangeführt.

Wandern & Baden im Attergau

Über einen Mangel an Freizeitmöglichkeiten lässt sich beim Sommerurlaub in St. Georgen keineswegs klagen. Auf Wanderungen oder Biketouren kann man die schönen Seiten des Attergaus erkunden und sich schließlich in das angenehm kalte Nass des Attersees stürzen. Dass sich die Anstrengung eines steilen Aufstiegs durchaus lohnt, erfährt man spätestens am Gipfel, wenn man bei herrlichem Bergwetter einen Blick auf eine prachtvolle Landschaft werfen kann. Vielseitig gestaltet sich auch das Angebot für Radfahrer, die sich auf unterschiedlichen Radwegen und Mountainbikestrecken sowohl zu gemütlichen, als auch zu fordernden Touren aufmachen können.

Das Baden im Attersee sollte man sich vor allem mit Kindern nicht entgehen lassen. Wer möchte, kann dort auf einer der großen Liegewiesen bei einer Kugel Eis oder einem guten Buch entspannen, während Energiegeladene noch genügend Möglichkeiten finden, sich am Ufer oder im See auszutoben. Auch schlechtes Wetter jedoch muss in St. Georgen nicht gefürchtet werden: eine Burg, ein Schloss und Museen laden zur Besichtigung ein.

Skifahren lernen am Kronberg

Gemütlich geht es mit dem Skilift Kronberg hinauf in ein kleines und überschaubares Skigebiet. Vor allem für kleine und unerfahrene Skifahrer ist dies die perfekte Umgebung, um sich an das Schneevergnügen heranzuwagen und die Liebe zum Wintersport zu entdecken. 70 Kilometer Langlaufloipen machen den Winterausflug in den attergau dabei auch für Langläufer zu einem Erlebnis. Auf Loipen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade kann man den wunderschönen Panoramablick auf sich wirken lassen und sich an der weißen Winterlandschaft erfreuen.

Sollte der Winterurlaub in St. Georgen in die Adventszeit fallen, ist ein Besuch bei einem der Attergauer Adventmärkte ein großes Highlight. Bei einer heißen Tasse Punsch oder Glühwein kann man weihnachtlicher Musik lauschen und sich auf die besinnliche Zeit einstimmen. Bestimmt lässt sich an einem der Kunsthandwerksstände auch das eine oder andere Souvenir oder Weihnachtsgeschenk finden. Auch das kulinarische Angebot hinterlässt mit regionalen Köstlichkeiten einen bleibenden Eindruck bei den Besuchern.

Informationen auf einen Blick