Entdecken Sie die Fuschlseeregion

 

Entspannung am Fuschlsee

Gleich vor den Toren der Festspielstadt Salzburg, im Flachgau im Salzkammergut, liegt eingebettet zwischen der Osterhorn Gruppe und dem Hintersee, die Fuschlsee Region. Im Zentrum der Region liegt der smaragdfarbene Fuschlsee, umrahmt von den Hausbergen Filbling, Ellmau und Schober. Sieben Ferienorte – Faistenau, Fuschl am See, Ebenau, Hintersee, Hof bei Salzburg, Koppl und Thalgau – laden zum entspannten Wander-, Bade-, Rad-Urlaub in der Fuschlsee Region. Und auch im Winter gibt es so einiges zu erleben: das Skigebiet Gaissau-Hintersee lockt mit 40 Kilometer bestens präparierten Pisten und urigen Hütten. 130 Kilometer gespurte Loipen, spannende Skitouren am Osterhorn und in Faistenau und geräumte Winterwanderwege runden das Angebot ab.

Ein Sommer am Fuschlsee

Am Ufer sitzen und die Sonne genießen, eine frische Forelle genießen und die Seele baumeln lassen – beim Urlaub in der Fuschlsee Region ist Entspannung angesagt. Hunderte Kilometer Wanderwege führen über die sanften Hügel, die grünen Almen und durch die weiten Wälder der Region. Und auch auf den Mountainbike-Touren, z.B. auf der Salzburger Almen-Tour, lässt sich die Landschaft entdecken. Ein besonderes Erlebnis ist auch der Salzkammergut Radweg, der gleich an 13 Seen des Landes vorbeiführt.

Wasserspaß und Badevergnügen kommt am Fuschlsee natürlich ebenfalls nicht zu kurz: Mit seinen ca. 19 Grad „warmen“ Wassertemperatur ist der Fuschlsee eine tolle Erfrischung an heißen Tagen, rund um den See liegen Badeplätze mit großzügigen Liegewiesen, Beachvolleyball- und Minigolfplätze. Ein Geheimtipp für Naturliebhaber ist der Hintersee: der idyllische See liegt in der Bergwelt der Osterhorngruppe und ist ein wahrer Kraftort.

Sanfter Winterausflug

Vierzig Kilometer gut präparierte Pisten, wenig Rummel und äußerst moderate Preise machen das kleine, aber feine Skigebiet Gaißau-Hintersee nicht nur bei Gästen, sondern auch bei Einheimischen sehr beliebt. Neun Skilifte bringen die Ski- und Snowboardfahrer rasch hinauf in eine Skiwelt, die sich auch durch die charmanten Hütten auszeichnet. Familien wissen in der Fuschlseeregion auch die zahlreichen Einzellifte zu schätzen, z.B. die Nocksteinlifte, den Kesselmannlift oder den Schmiedhornlift in Faistenau.

Der Winterurlaub in der Region Fuschlsee bietet allerdings noch mehr: 130 Kilometer bestens präparierte klassische Loipen und Skating-Strecken mach das Langlaufen in der Fuschlseeregion zum Erlebnis. Skitourenvarianten verschiedenster Schwierigkeitsgrade führen auf tolle Berggipfel, wie zum Beispiel auf das Osterhorn. Familien pilgern, wenn es das Wetter erlaubt, auch im Winter zum Fuschl- oder Hintersee, um dort auf Schlittschuhen flotte Runden zu drehen oder sich beim Eishockeyspiel auszutoben. Spaß im Schnee für die ganze Familie garantieren auch die Naturrodelbahnen Lindaun im Tiefbrunnauer Tal und Sausteigalm.

Es gibt noch soviel zu entdecken

Rund um die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut gibt es viel zu erkunden: eine atemberaubende Berg- und Seenwelt, verteilt über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 76 größeren und kleineren Seen, Flüssen und Bächen, mit einer markanten Bergwelt – von sanft bis hochalpin, ist das Salzkammergut ein Top-Urlaubsziel bei Besuchern aus aller Welt. Ob die Kaiserstadt Bad Ischl, der kultige Wolfgangsee mit seinem Weißen Rässl, das malerische Schloss Orth am Traunsee oder die einzigartige Natur im Almtal – es wäre schade, etwas zu verpassen!

Informationen auf einen Blick