Der Pulverturm im Echerntal

© Kraft | Sehenswürdigkeiten und Kleinode im Echerntal von Hallstatt bei Ihrem Urlaub in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut in Österreich | Sights of Hallstatt: The powder tower “Pulverturm” in Echerntal

Mitten im Wald

Auf dem Weg durch das Echerntal in Hallstatt, kurz nachdem Sie den Grabfeldweg verlassen haben, führt auf der linken Seite ein breiter Forstweg in den Wald. Hier, auf dem sogenannten Müllnerboden, befindet sich eine alte Stätte für zündende Momente: Der alte Pulverturm. Ein Geheimtipp für Entdecker!

Ein Turm. Eine Bank. Eine Ruhe.

Das aus Stein erbaute ehemalige Pulverdepot hat man aus Sicherheitsgründen 1887 weit entfernt vom damaligen Wohnbereich errichtet. Noch heute wird es von den Hallstättern „Pulverturm“ genannt, zur Erinnerung an ein turmartiges Depot, welches früher am Saumweg nach Obertraun stand und 1900 dem Straßenbau weichen musste. Pulver wird im Echerntal schon lange nicht mehr gelagert, ein Sprengmittellager nach heutigen gesetzlichen Bestimmungen gibt es nur noch beim Salzbergbau.

Heute ist die kleine Bank am ehemaligen Pulverturm ein kleiner Rückzugsort bei Naturliebhabern und Erholungssuchenden. Garantiert ein Kraftplatz, den es zu entdecken gibt.

Glücksplätze zwischen Bergen und Seen

Vom Kalvarienberg in Gosau, der zu einem fantastischen Rundumblick durch das herrliche Gosautal einlädt, über den romantischen Koppenwinkelsee in Obertraun mit seiner absoluten Stille, zum “Goiserer Seeplatzl“ mit seinem unvergleichlichen Charme – zahlreiche Glücksplätze in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die schönsten Naturplätze zwischen Bergen und Seen haben wir für Sie hier zusammengetragen – und immer wieder kommen neue hinzu!

Informationen auf einen Blick

  • Bitte beachten Sie:
    Auf diesem Wanderweg gilt Leinenpflicht für Ihren Hund. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem örtlichen Tourismusbüro oder dem jeweiligen Gemeindeamt. Danke für Ihr Verständnis!