Abenteuerpark Urzeitwald

Familienerlebnispark in Gosau

Wenn Sie mit Ihren Kindern im Urlaub in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut so richtig viel Spaß haben wollen, dann besuchen Sie den Urzeitwald in Gosau: Bei der spannenden Reise in die Geschichte der Erde ist jede Menge Abwechslung garantiert! Rieseninsekten, Flugsaurier, Mammuts und weitere Urzeittiere erwarten Sie am Fuße der mächtigen Zinken des Gosaukamms. Der sensationelle Familienerlebnispark in Gosau, mit seinen lebensgroßen Modellen, bietet in den Sommermonaten jede Menge Abwechslung - ein einmaliges Erlebnis für kleine Entdecker!

Wir drehen die U(h)r zurück

Die Reise durch die Jahrmillionen beginnt inmitten einer rund 2 m großen, begehbaren Wasserqualle - die symbolisch für den Ursprung des Lebens aus dem Wasser steht. Weiter geht's zum Trilobiten, zu den ersten Fischen, den allerersten Amphibien, den Rieseninsekten des Karbon, ins wüstenhafte Zeitalter des Perm bis zu den Sauriern der Jura- und Kreidezeit.

Alle Stationen laden zu spielerisch-sportlicher Herausforderung ein - egal, ob Sie auf dem Rücken des drei Meter großen Trilobiten "Anomalcaris" im seichten Wasser balancieren oder auf der prähistorischen Riesenlibelle durch den Wald schaukeln. Absoluter Höhepunkt ist der Flug auf dem Rücken eines Flugsauriers aus der Familie der Pteranodons - mit seinen fünf Metern Spannweite gleitet er mit vier Personen durch den Urzeitwald. Im abschließenden Steinzeit-Areal wird Leben und Kultur der Urzeitmenschen erlebbar gemacht - etwa beim Feuerschlagen mit Hornsteinkalk oder bei Fischzügen mit dem Urzeitfloß; und wer höher hinaus will, klettert auf das lebensgroße Mammut und beobachtet das ganze aus 3 Metern Höhe.

Gleich nebenan!

Freilichtmuseum Schmiedbauer

Gosau | Freilichtmuseum Paarhof: Werfen Sie einen Blick in das bäuerliche Leben in der historischen Kulturlandschaft des Gosautals.

» Unter freiem Himmel Freilichtmuseum Schmiedbauer

© Kraft | Freilichtmuseum Gosau

100 Minuten beziehungsweise 6000 Sekunden vergehen hier zu schnell - zum Glück gibts noch eine zentral gelegene Jausenstation, wo die Gäste auch selber grillen können. Besucher aller Altersgruppen bewegen sich im Urzeitwald Gosau spielerisch durch 600 Millionen Jahre Erdgeschichte und hinter jedem Baum wartet eine Überraschung - das alles in der herrlichen Bergluft des Inneren Salzkammergutes. Frei nach dem Motto: Gosau ist Geologie.

Veranstaltungen

Datum: Sa, 16. Dez. 2017 , 12:00 — 18:00
Ort:  Urzeitwald, Gosau 444 4824 Gosau
An einem der schönsten Plätze im Gosautal. Im Urzeitwald – Kinder, da wirds was geben! Laßt euch überraschen!

mehr...

© Pachler Sabine

Unser Ausflugstipp: Verbinden Sie einen Besuch mit Ihren Kindern zum Gosauer Urzeitwald mit einem Ausflug zum Gosausee. Der glasklare Gebirgssee, mit Blick zum tiefverschneiten Dachsteingletscher, ist nur 5 Fahrminuten mit dem Auto entfernt und hälft jede Menge Erlebnismöglichkeiten für Sie bereit: Erfrischungen von der Alm, typische Salzkammergut-Schmankerln im Seerestaurant, ein interessanter Themenweg von zirka einer Stunde um den See und ein Bootsverleih für Hobbykapitäne. Auch empfehlenswert ist das Gosauer Freilichtmuseum mit seinen alten Bauernhäusern, das direkt an den Urzeitwald angrenzt.

Informationen auf einen Blick

  • Öffnungszeiten bei Schönwetter:
    Vom 26. Juni  bis 9. September 2017
    täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

    25. bis 28. Mai 2017: 11:00 bis 17:00 Uhr
    03. bis 05. Juni 2017: 11:00 bis 17:00 Uhr
    10. bis 11. Juni 2017: 11:00 bis 17:00 Uhr
    15. bis 18. Juni 2017: 11:00 bis 17:00 Uhr
    24. bis 25. Juni 2017: 11:00 bis 17:00 Uhr

    Preise:
    Erwachsene 13.- Euro
    Kinder bis 12 Jahre 8.- Euro
    Oma oder Opa 10.-
    Familientarif (2 Erw.,1 Kind, 1 weiteres Kind gratis) 35.- Euro
    Weiteres Kind 5.- Euro
    Single & Kind 18.- Euro

    Hunde sind im Urzeitwald nicht erlaubt.
    Hinweis: Da einige Attraktionen mit Wasser zu tun haben und Kinder ja viel herumtollen (sollen), kann schon mal ein T-Shirt nass werden. Die Betreiber empfehlen daher, Ersatzkleidung bzw. Badesachen mitzunehmen.

    Postbus-Haltestelle: Gosau Freilichtmuseum

  • Urzeitwald Gosau
    Ansprechpartner: Urzeitwald Naturerbepark GmbH
    Gosauseestraße 134
    4824 Gosau
    Österreich
    Telefon: +43 (0) 6136 / 20044
    E-Mail: office@urzeitwald.at
    Link-Tipp: Weitere Informationen zum Urzeitwald in Gosau
    Homepage: www.urzeitwald.at

  • Link-Tipp: Entdecken Sie das Gosautal bei einem unvergesslichen Urlaub in Gosau in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut.

  • Ihr persönlicher Kontakt zur Tourismusinformation Gosau
    Ferienregion Dachstein Salzkammergut
    Tourismusverband Inneres Salzkammergut Geschäftsstelle
    Gosau Nr. 547
    4824 Gosau, Österreich
    Telefon: +43 (0) 5 95095 20
    Fax: +43 (0) 6136 / 8255
    E-Mail: gosau@dachstein-salzkammergut.at
    Urlaub in der UNESCO Welterberegion: Entdecken Sie Gosau in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut.

    Öffnungszeiten
    Bis 17. April (Ostermontag) hat das Tourismusbüro in Gosau Mo - Fr von 8.00 bis 17.00 und an den Wochenenden/Feiertagen  (Samstag/Sonntag) von 9:00 bis 15.00 Uhr durchgehend geöffnet.
    18. April bis Ende Juni: Mo-Fr 8.00  bis 17.00, SA, SO und Feiertage geschlossen
    Juli bis Oktoberi: Mo-Fr 8.00  bis 18.00 Uhr, SA, SO und Feiertage 8.00 bis 13.00 Uhr
    November bis Hauptsaison Dezember 2017: MO - FR 8.00 bis 17.00 Uhr