Simonyhütte in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut - © Kraft

Wandern zur Simonyhütte - All In One

Eines vorweg...

Bei der nachfolgenden beschriebenen Wanderung handelt es sich um eine hochalpine Wandertour. Bergerfahrung, Ausdauer, Trittsicherheit und eine gute Vorbereitung sind die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche und sichere Tagestour. Machen Sie sich bitte nicht in Sportschuhen, normalen Straßenschuhen oder Flipp-Flopps “auf die Socken“! Dann steht einer erlebnisreichen Wanderung nichts mehr im Wege. Haben Sie noch noch Frage? Weitere Sicherheitstipps erhalten Sie hier... Und jetzt viel Vergnügen beim Lesen dieser Tour.

Schutzhütte mit langer Geschichte

Die im Jahre 1877 von der Wiener ÖAV-Sektion Austria zu Ehren von Prof. Simony in der Nähe des Hallstätter Gletschers errichtete Simonyhütte (2206 m) dient schon seit den Anfängen des Alpintourismus als Schutzhaus für die Bezwinger des Dachsteins. Wer zur Simonyhütte in der UNESCOWelterberegion wandern möchte, der hat gleich mehrere Wege zur Auswahl. Wir haben uns hier für die zwei schönsten Anstiege entschieden.

Dachsteinmassiv als Romanvorlage

Bereits der österreichische Dichter Adalbert Stifter (1805 - 1868) wusste die beeindruckende Berglandschaft am Fuße des mächtigen Dachsteinmassiv zu schätzen. Sein Weihnachtsroman, "Bergkristall", die Geschichte zweier Kinder, die sich im winterlichen Bergland verirren, in einer Gletscherspalte übernachten und vom Krachen des Eises wach und damit am Leben gehalten werden, spielt in der schroffen Berglandschaft im Bereich der Simonyhütte. Und auch in seinem Opus "Der Nachsommer" setzt Stifter dieser einzigartigen Naturlandschaft für immer ein Denkmal.

Wandern mit Kindern zur Simonyhütte

Wer mit Kindern zur Simonyhütte wandern möchte oder die steilen Abschnitte scheut, dem sei der Weg über das Wiesberghaus empfohlen. Die Wanderung ist zirka zwei Stunden länger – dafür aber nicht so anstrengend. 

Sonnenaufgang für Genießer

Wenn die Nacht zu Ende geht und sich die ersten Lichtstrahlen des neuen Tages ankündigen, der Hüttenwirt den ersten Kaffee des frühen Morgens kocht und einem der Duft der frisch gemahlenen Bohnen in die Nase steigt – dann ist es Zeit, sich noch einmal umzudrehen und dem reichhaltigen Hüttenfrühstück entgegen zu schlafen. Oder Sie steigen aus dem kuschlig warmen Schlafsack, zwängen sich in ihre Hose, streifen sich Ihr Hemd über, schnüren ihre Wanderschuhe und greifen sich ihre Kamera. Jetzt ist die Zeit für den perfekten Start in den neunen Wandertag gekommen. Denn vor der Simonyhütte am Fuße des Dachsteins erwartet Sie ein Sonnenaufgang allererster Klasse. Ein unvergessliches Erlebnis, wenn die warmen Sonnenstrahlen die Bergspitzen des Dachsteins in das warme Licht des frühen Morgen tauchen. Wer so stimmungsvoll in den Tag startet, hat sich auch ein ausgiebiges Frühstück verdient: Ein reichhaltiges Buffet mit frischem Kaffee, Wurstspezialitäten, Fruchtaufstrichen, Müsli und köstlichem Bauernbrot als perfekter Start in den noch jungen Tag. Ein stärkendes Frühstück, ein atemberaubender Blick über das Dachstein-Plateau und tausende Eindrücke, so lädt der neue Wandertag zu einer Bergtour ein, quer durch eine einzigartige Augenweide: die Dachstein Wanderwelt in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut.

Für Weiterwanderer & Entdecker

Die Simonyhütte auf 2206m Seehöhe ist gleichzeitig Ausgangspunkt für Erkundungstouren und weitere Wanderungen im Dachsteinmassiv. So erreichen Sie zum Beispiel in einer Stunde die Ausläufer des Dachsteingletschers und in zirka 20 Minuten können sie im eiskalten Wasser des Eissees baden – oder auch einfach nur die Füße abkühlen. Ein unvergessliches Erlebnis! Wer weiterwandern möchte, dem sei nach einer Nacht auf der Simonyhütte, die Wanderung zur Adamekhütte empfohlen. Die Tour dauert zirka 6 Stunden und ist damit eine wunderschöne Tagestour. Von der Adamekthütte können Sie dann zum Hinteren Gosausee abstiegen.

Wie immer Sie sich auch entscheiden, die fantastische Dachstein Wanderwelt bietet unbegrenzte Möglichkeiten für Wanderfreunde in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Wandern in einer der schönsten Naturlandschaften Österreichs.

Mehr Zeit zum genießen!

Um Ihnen unnötiges Suchen auf diversen Webseiten zu ersparen, haben wir für Sie nachfolgend alle relevanten Informationen zu dieser Tour zusammengestellt: Kontaktadressen, Öffnungszeiten, Fahrzeiten von Seilbahnen, Links zu öffentlichen Verkehrsmitteln und vieles mehr. So erhalten Sie alle Informationen auf einen Blick und haben mehr Zeit zum Genießen der atemberaubenden Bergwelt des Salzkammergutes.

Tourenauswahl - Wandern zur Simonyhütte

Wandern von Hallstatt zur Simonyhütte

Wandern von Krippenstein zur Simonyhütte

Freie Unterkünfte für Ihren Wanderurlaub im Salzkammergut

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...

.