Tollkühne Sprunge in der FreerideArena auf dem Krippenstein in Onertraun - © Himsl

Rodelbahn Gosau

Rasantes Familienerlebnis

Rauchwölkchen steigen über einer urigen Hütte im tiefverschneiten Gosautal auf. Der Himmel zeigt sich in einem tiefblauen Farbton und der Schnee knirscht beim Gehen unter den Füßen. Die idealen Voraussetzungen für ein ganz besonderes Wintererlebnis bei Ihrem Familienurlaub in Gosau: Eine Rodel- oder Schlittenfahrt durch den märchenhaften Winterwald im Herzen der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut.

In Gosau lädt die Naturrodelbahn “Rabenkogel“, die Jahrhunderte von den Einheimischen mit ihren Hornschlitten zum Transport von Holz und Tierfutter genutzt wurde, zum ungebremsten Rodel-Vergnügen für die gesamte Familie. Und die Location, der Gosauer Ortsteil “Hintertal“, bietet mit dem Blick auf die imposanten Bergspitzen des tiefverschneiten Gosaukamms die perfekte Kulisse für dieses immer beliebter werdenden Urlaubsvergnügen.

Auf geht's!

Nach einer idyllischen Wanderung vom Tal aus sind Sie in zirka 20 Minuten am Start und schon kann die rasante Talabfahrt losgehen. Mit 200 Meter Höhendifferenz und einer Länge von 1,26 km ist die Rabenkogel-Rodelbahn in Gosau für jede Altersgruppe geeignet. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Rodeln im Gosautal.

Ach übrigens: Wer keinen Schlittern oder Rodel im Gepäck hat, kann sich bei den heimischen Sportausstattern das passende “Geschoss“ ausleihen. Gute Fahrt!

Suchen und Buchen