Heute das Erlebnis, morgen das Abenteuer mit der Salzkammergut Winter-Card - © OÖ Tourismus/Himsl

Salzkammergut Winter-Card

© Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH / Salzkammergut Winter Card Heute das Erlebnis, morgen das Abenteuer

Salzkammergut Card
Kurz zusammengefasst

Mit der Salzkammergut Card können Sie bei Ihrem Urlaub richtig sparen: Ab drei Übernachtung erhalten Sie die kleine Bonuskarte in allen Tourismusbüros im gesamten Salzkammergut. Wichtig ist nur: Nehmen Sie Ihre Anmeldung mit, die Sie bei Ihrer Ankunft bei Ihrem Gastgeber ausfüllen.

Übrigens: Bei gut sortierten Gastgebern können Sie die Salzkammergut Card gleich bei Ihrer Ankunft erhalten.

Details & Informationen
zur Salzkammergut Wintercard

Bis zu 25% Ermäßigung für die beliebtesten Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote im Salzkammergut. Im Erlebnis-Planer oder online finden Sie all unsere Partnerbetriebe, wo Sie mit der Card einen Vorteilspreis erhalten. Gültigkeit:: Vom 1. November bis 30. April, für die gesamte Dauer Ihres Urlaubs. Für Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer gilt sie 21 Tage ab Ausstellung. Die Card ist personenbezogen und nicht übertragbar. Sie ist erst dann gültig, wenn sie auf der Rückseite vollständig ausgefüllt ist. Erhältlich: Bei allen Tourismusbüros und Info-Stellen sowie in vielen Hotels, Pensionen und Partnerbetrieben im Salzkammergut.

Kosten: Die Salzkammergut Wintercard ist ab drei Übernachtungen bei allen teilnehmenden Regionen* kostenlos. In der Region Wolfgangsee erhalten Sie die Card ab drei Übernachtungen um 3,90 Euro pro Person. Unter drei Übernachtungen kostet sie € 4,90 pro Person. Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr benötigen keine Card und können dennoch in Begleitung Erwachsener (mit Card) ermäßigte Tarife in Anspruch nehmen. Die betreffenden Betriebe sind in dieser Broschüre mit dem Familiensymbol gekennzeichnet. Dauercamper, Zweitwohnungsbesitzer und Einheimische können die Card um € 4,90 erwerben.

Wellness-Genießern eröffnet sie zum Vorzugspreis das EurothermenResort Bad Ischl, die Grimming Therme in Bad Mitterndorf, das Narzissen Bad Aussee sowie das Hallenbad in Gosau. Auch die herausragenden Sehenswürdigkeiten des Salzkammergutes lassen sich so zum Schnäppchenpreis entdecken: Etwa das Salzbergwerk in Hallstatt, Welterbemuseum Hallstatt, Gmundner Keramik und die K-hof Kammerhof Museen Gmunden. Die WolfgangseeSchifffahrt, die Bad Ischler Kaiservilla, das Museum der Stadt, die Salzwelten in Altaussee und Hallein sowie der Cumberland Wildpark Grünau sind weitere „Pflicht-Attraktionen“.

In der Mozartstadt Salzburg gibt es beispielsweise Ermäßigungen in Stiegl’s Brauwelt, das DomQuartier Salzburg und im Zoo Hellbrunn. Auch in Shops, bei Skiverleihen und Skischulen, sowie bei Alternativsportarten und Pferdeschlittenfahrten wird es mit der Salzkammergut Winter Card günstiger. Sämtliche Leistungen sind in einer handlichen Broschüre aufgelistet.

Mit der Salzkammergut-Winter-Card bei diesen Erlebnissen richtig viel sparen:

Das Welterbemuseum von Hallstatt

© Kraft | Welterbemuseum in Hallstatt Österreich Ferienregion Dachstein Salzkammergut

Hallenbad Gosau

Winterspaziergang zum Skywalk Hallstatt

© Kraft | Winterspaziergang zum Skywalk Hallstatt

Narzissen Vital Resort Bad Aussee – Solebad & Suitenhotel

© Narzissen Bad Aussee

GrimmingTherme in Bad Mitterndorf

© GrimmingTherme GmbH | Wellness im Salzkammergut: GrimmingTherme in Bad Mitterndorf

Veranstaltungen mit der Winter Card

Do, 29. Okt. 2020 Salzwelten Hallstatt, Salzbergstraße 1 Hallstatt

© Salzwelten AG

Suchen und Buchen

Sie sind noch auf Herbergssuche im Salzkammergut und haben bisher nichts adäquates gefunden? Bei unserer Abfrage nach herzlichen Gastgebern finden Sie jede Menge Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut. Da ist sicherlich auch etwas passendes für Sie dabei! Starten Sie jetzt ganz unverbindlich die Abfrage und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Hallstättersee oder im Gosautal. Los geht's...