In Bergen baden!

    Obertrauner Sarsteinhütte

    Die UNESCO Welterbregion Hallstatt Dachstein Salzkammergut erstreckt sich rund um den fjordartigen Hallstättersee und den Gosauseen und ist somit ein Highlight für Wanderfreunde, die aus aller Welt hier her kommen, um die atemberaubende Bergwelt zu bezwingen. Lohnend ist hier z.B. eine Wanderung zur Obertrauner Sarsteinhütte, die auf dem gleichnamigen Berg liegt, welche oberhalb der Südspitze des Hallstättersees liegt. Viel Vergnügen beim Wandern in Obertraun am Fuße des Dachstein.

    Obertrauner Sarsteinhütte

    Obertraun | Sarsteinhütte: Die Selbstversorgerhütte bietet nicht nur einen unvergleichlichen Panoramablick über das imposante Dachsteinmassiv, sondern lädt auch zum Grillen im Freien ein.

    » Obertrauner Sarsteinhütte

    © Kraft | Obertrauner Sarsteinhütte

    Der Aufstieg beginnt bei der Katholischen Kirche in Obertraun und führt uns, wenn wir nach 150m beim Friedhof rechts abzweigen, zum Brettstein, wo wir wegen des schönen Talblickes die erste Rast halten. Weiter folgen wir der Markierung Nr. 692 über den „Almriedl" zur „Bründlleiten", wo wir schon die gewaltige Gletscherwelt des Hohen Dachsteins sehen. Nach gut zwei Stunden halten wir Rast bei der „Goiserer Aussicht". Der Blick erfasst tief unten den Hallstätter See, den Ort Hallstatt und das nördliche See-Ende mit dem Traunausfluß. Noch eine weitere Stunde und wir haben die Obertrauner Sarsteinhütte (1650m), eine von den Obertrauner Naturfreunden geführte Selbstversorgerhütte, erreicht. Diese wird an den schönen Wochenenden im Sommer auf Anfrage bewirtschaftet. Weitere Informationen erhalten sie auch von Carina Kaiser unter der Telefonnummer 0664/5132743. Die Weiterwanderung zum Gipfel des Hohen Sarsteins (1975m) den wir in gut 1 Stunde erreichen, ist weniger beschwerlich.

    Informationen auf einen Blick

    • Ausgangspunkt: Kath. Kirche Obertraun am Hallstättersee
    • Gehzeit: 3 Stunden 4½ Stunden mit Sarsteingifpel
    • Höhe: 1.650m
    • Schwierigkeitsgrad: schwer
    • Wegbeschaffenheit: Waldwege und Steige
    • Ausrüstung: Wanderschuhe, feste Schuhe
    • Besonderheiten: Besonders schöne Rundumsicht auf die einzigartige Berglandschaft rund um den fjordartigen Hallstättersee
    • Beste Wandermonate: Ende Mai bis Oktober – je nach Schneelage
    • Interessanter Link: Wandern zum Sarstein-Gipfel (Sarsteinüberquerung von Bad Goisern am Hallstättersee nach Obertraun)

    • Kontakt Obertrauner Sarsteinhütte
      Hüttenschlüssel: Naturfreunde Obertraun
      Ansprechpartner Carina Kaiser unter +43 (0) 664/5132743 oder über das Obertrauner Tourismusbüro.
      Lage: 1650m Seehöhe (Obertrauner Sarsteinhütte der Naturfreunde Obertraun )
      Kategorie: Selbstversorgerhütte – nur an schönen Wochenenden bewirtschaftet!
      Öffnungszeiten: Mai bis Oktober, weitere Informationen bei den Naturfreunden Obertraun
      Ausstattung: Lager für 15 Personen, WC außerhalb der Hütte
      Sitzmöglichkeiten für 25 Gäste in der Hütte und 30 Personen im Außenbereich. Hüttenschlafsack mitbringen!
    • Interessante Linktipps für Wanderer
      Benachbarte Hütten: Niedere Sarsteinakm
      Wander-Tipps: Sarstein+berquerung – Von Bad Goisern am Hallstättersee (Pötschen) über den Sarsteingipfel nach Obertraun.
      Webcam Sarstein